Erfrischend und leicht

Fruchtiger Hagebutten-Eistee

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fruchtiger Hagebutten-Eistee

Fruchtiger Hagebutten-Eistee - Erfrischend-fruchtig und ganz ohne zugesetzten Zucker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
22
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ihre satte Farbe haben Beeren den Anthocyanen zu verdanken. Als Antioxidantien schützen diese sekundären Pflanzenstoffe unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen und bremsen Entzündungen aus. Das hält Herz und Gefäße gesund.

Sie können ein Teil des Hagebuttentees in einem Eiswürfelbereiter einfrieren, so wird das Getränk zu einer echten Erfrischung. Ist ihr Magen gegenüber Fruchtsäure empfindlich, können Sie anstelle des Hagebuttentees Kräuter- oder Rooibostee verwenden.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien22 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium93 mg(2 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l abgekühlter Hagebuttentee
100 ml Apfelsaft
100 g gemischte Beeren (frisch oder TK; Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Apfelsaft

Zubereitungsschritte

1.

Hagebuttentee, Apfelsaft und Beeren in eine Karaffe füllen, umrühren und kalt stellen. Je nach Belieben mit Eiswürfeln servieren.