Smart snacken

Chai-Eistee

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chai-Eistee

Chai-Eistee - Eiskalte Version des beliebten Klassikers

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
55
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Chai-Tee auf Schwarzteebasis punktet mit gesundheitsfördernden Gerbstoffen, die bei Durchfall den Darm beruhigen und antibakteriell wirken. In der Orange steckt reichlich Betacarotin. Der Pflanzenfarbstoff verbessert den Zellschutz und sorgt als Vorstufe des Vitamin A für schöne Haut und eine starke Sehkraft.

Wer möchte, veredelt den aromatischen Eistee zusätzlich mit etwas Zimtpulver oder gemahlener Vanille.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien55 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium105 mg(3 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
5 g
Chai-Tee (lose oder 2 Teebeutel)
20 g
1
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Haferdrink (Hafermilch)KokosblütenzuckerOrange

Zubereitungsschritte

1.

Chai-Tee und Kokosblütenzucker mit 750 ml kochendem Wasser überbrühen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Aufguss 30 Minuten abkühlen lassen, dann 30 Minuten im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.

2.

Anschließend 4 Gläser zu einem Drittel mit Eiswürfeln befüllen. Orange auspressen und den Saft auf Gläser verteilen.

3.

Chai-Tee in die Gläser füllen, kalten Haferdrink zugießen und sofort anbieten.