Garnelen auf Lauch- Kartoffel-Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelen auf Lauch- Kartoffel-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
6 größere gegarte Süßkartoffeln vom Vortag, festkochend
6 dünne Stangen Lauch
1 EL Butter
Für das Dressing
2 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
½ TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Meerrettich-Creme
150 Crème fraîche
1 EL geriebener Meerrettich (frisch oder Glas)
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Ausserdem
300 g gegarte Garnelen oder Shrimps
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Lauch waschen, putzen und das Hellgrüne und Weisse jeder Stange in 3 gleich lange Stücke schneiden. Den Lauch in einem weiten Topf in heisser Butter einige Min. andünsten, 1/2 Tasse Wasser angiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 5 Min. garen. Herausheben, abtropfen und abkühlen lassen.
2.
Kartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Für das Dressing Essig mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken.
4.
Für die Meerrettichcreme die Creme fraiche steif schlagen, den Meerrettich unterheben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
5.
Zum Servieren Kartoffelscheiben und Lauch auf Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Dann die Meerrettichcreme darüber verteilen und die Garnelen auf die Creme setzen. Mit Schnittlauch bestreuen.