Garnelenschwänze mit Tofu und Lauchzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelenschwänze mit Tofu und Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Scampi küchenfertig
8
200 g
4 EL
1 Stange
2
1 Stück
Ingwer 20 g
4 EL
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Das Weiße fein hacken, das Grün in 1-2 cm große Stücke schneiden.

2.

Scampi trocken tupfen. Räuchertofu trocken tupfen und in 1-2 cm große Würfel schneiden.

3.

Zitronengras putzen und sehr fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben.

4.

2 EL Woköl erhitzen, Ingwer, Schalotten, Frühlingszwiebelweiß, Zitronengras und Knoblauch anbraten. Tofu, Scampi und Frühlingszwiebelgrün hineingeben und unter Rühren 4-5 Minuten braten. Mit Sojasauce abschmecken.

Zubereitungstipps im Video