Gebackene Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert474 kcal(23 %)
Protein7,8 g(8 %)
Fett23,7 g(20 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
100 g
200 ml
Saft einer halben Zitronen
1
6
kleine Birnen
2
Eier (Größe M)
250 g
2 Päckchen
Fett für die Form

Zubereitungsschritte

1.

Hefeteig auftauen lassen.

2.

Zucker, Weißwein und Zitronensaft in einem Topf aufkochen. Vanilleschote längs aufschneiden und zugeben. Birnen waschen und halbieren. Die Birnen in den Sud geben und 5 Minuten darin pochieren. Birnen mit einer Schaumkelle herausnehmen und den Sud sirupartig einkochen.

3.

Eine feuerfeste Form ausfetten. Den Hefeteig in Formgröße ausrollen und die Form damit auslegen, dabei einen kleinen Rand hochdrücken. Eier mit Mascarpone und Vanillezucker verrühren und auf dem Hefeteig verteilen. Die Birnen darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 20-25 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den Sirup darüber träufeln.