Gebackener Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin19,9 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium384 mg(10 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt43 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
8
sehr kleine Äpfel
120 g
3
250 g
150 g
4 EL
3 TL
2 TL
1 EL
Butter für die Formen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkSchmandZuckerButterApfelEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, mit dem Kernhausausstecher das Kernhaus entfernen. Den Backofen auf 180°C vorheizen, 8 kleine Förmchen ausfetten. In jedes Förmchen einen Apfel geben und mit Knuspermüsli füllen. Eier trennen, Eigelbe mit Zucker, Quark und Schmand verrühren.

2.

Eiweiße steif schlagen und unterheben, um die Äpfel füllen. In den Ofen schieben und 30-40 Min. backen. Zum Servieren etwas Johannisbeergelee auf die Müslifüllung geben, mit Puderzucker bestäuben.