Gebackenes Hähnchenfilet mit Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Hähnchenfilet mit Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein57 g(58 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E14,2 mg(118 %)
Vitamin K41,7 μg(70 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin33,8 mg(282 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure205 μg(68 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C352 mg(371 %)
Kalium1.174 mg(29 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure414 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
8 Scheiben Zwieback
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
2 EL Mehl
2 Eier
3 rote Paprikaschoten
3 gelbe Paprikaschoten
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
Paprikapulver edelsüß
2 TL Thymianblätter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwieback in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und nacheinander in Mehl, Ei und Zwiebackbrösel panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Hühnerbrüste je Seite in ca. 5 Min. gold-braun braten.
2.
Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und grob würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Paprikas dazu geben und anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Kurz garen lassen und die Hühnerbrüste auf dem Paprikagemüse anrichten.