Gebratene Hähnchenbrust mit Schalottensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hähnchenbrust mit Schalottensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
646
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert646 kcal(31 %)
Protein96 g(98 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin60,7 mg(506 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium1.188 mg(30 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure726 mg
Cholesterin273 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
3 EL
200 ml
200 ml
8
kleine Hähnchenbrustfilets à ca. 100 g
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
2 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in 1 EL heißer Butter glasig anschwitzen. Mit dem Portwein und dem Fond ablöschen und etwa 10 Minuten einköcheln lassen.
2.
Währenddessen die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Salzen, pfeffern und mit etwas Paprika würzen. Mit dem Mehl ein leicht bestauben und überschüssiges Mehl wieder abklopfen. Im heißen Öl in einer Pfanne je Seite 1-2 Minuten braun anbraten. Von der Hitze nehmen und 3-4 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die übrige Butter in die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Die Hähnchenfilets mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit frischem Pfeffer übermahlen servieren.
Zubereitungstipps im Video