Gebratenes Lamm mit Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Lamm mit Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
3
Zutaten
2
500 ml
500 g
500 g
700 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig
2
3 EL
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfiletOrangensaftCranberryMehlButterOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Orangen waschen, abtrocknen und schälen. Die Schale einer Orange in hauchdünne Streifen schneiden. Die Früchte filetieren und die Filets quer halbieren. Cranberries waschen, putzen und verlesen.
2.
Saft mit Gelierzucker aufkochen, die Cranberries, Orangenfilets und die Schalenstreifen zugeben, aufkochen lassen und alles 3 Min. sprudelnd kochen. Topf vom Herd nehmen. Die Konfitüre sofort in die vorbereiteten Gläser füllen, diese fest verschließen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.
3.
Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und pfeffern. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
4.
Das Mehl auf einen flachen Teller geben, das Fleisch darin wenden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und das Lammfilet darin rundum kurz und kräftig anbraten.
5.
Das Fleisch salzen, Rosmarin und Knoblauch dazugeben und die Filets einige Minuten bei geringer Hitze weiterbraten, dann aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt warm halten und nachgaren fassen.
6.
Konfitüre zu den Lammfilets servieren.