Gedämpfte Miesmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Miesmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein57 g(58 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D41 μg(205 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure229 μg(76 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin27,4 μg(61 %)
Vitamin B₁₂40 μg(1.333 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium2.224 mg(56 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium188 mg(63 %)
Eisen22,9 mg(153 %)
Jod773 μg(387 %)
Zink10 mg(125 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure617 mg
Cholesterin630 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kg Miesmuscheln
1 Zwiebel
150 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Pfefferkörner
Salz
2 Möhren
1 Chicorée
100 g Pilze nach Belieben
2 Zweige Liebstöckel

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln in einem Sieb kurz abbrausen. Offene Muscheln wegwerfen. Zwiebel schälen und grob hacken. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Chicoree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze putzen, eventuell klein schneiden. Wein mit Gemüsebrühe, Zwiebel, Lorbeerblatt, 1 Liebstöckelzweig, Karotte, Chicoree, Salz, Pfeffer und Pilzen in einen Topf mit Dämpfeinsatz geben und aufkochen lassen. Muscheln in einen Siebeinsatz in den Topf geben und zugedeckt 2-3 Min. dämpfen. Geschlossene Muscheln wegwerfen.
2.
Muscheln mit dem Gemüsesud in Schälchen verteilen und mit Liebstöckel garniert servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.