Gefrorenes Tiramisu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefrorenes Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
6392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.392 kcal(304 %)
Protein118 g(120 %)
Fett438 g(378 %)
Kohlenhydrate478 g(319 %)
zugesetzter Zucker292 g(1.168 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A5,2 mg(650 %)
Vitamin D16,6 μg(83 %)
Vitamin E21 mg(175 %)
Vitamin K47,6 μg(79 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂4,2 mg(382 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure374 μg(125 %)
Pantothensäure7,8 mg(130 %)
Biotin133 μg(296 %)
Vitamin B₁₂11,5 μg(383 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium3.308 mg(83 %)
Calcium1.418 mg(142 %)
Magnesium333 mg(111 %)
Eisen25,1 mg(167 %)
Jod1.416 μg(708 %)
Zink11,4 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren268,7 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin3.072 mg
Zucker gesamt328 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 ml
Kaffee kalt
50 ml
400 g
Für die Creme
4
100 g
750 g
200 ml
75 g
Zartbitterschokolade mind. 70 % Kakaogehalt
Produktempfehlung
Für eine fettärmere Variante, kann auch die Hälfte der Mascarpone durch Quark ersetzt werden.

Zubereitungsschritte

1.

Den Kaffee mit dem Likör mischen und die Löffelbiskuits kurz darin eintauchen. Die Ränder und den Boden der mit Frischhaltefolie ausgeschlagene Kastenform damit auslegen. Kurz anfrieren.

2.

Die Eier trennen und die Eigelbe über einem heißen Wasserbad mit dem Zucker weiß-cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen!). Anschließend über einem kalten Wasserbad kalt schlagen und die Mascarpone unterrühren.

3.

Die Eiweiße steif schlagen und unter die Creme ziehen. Auch die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Schokoraspeln unterheben. Die Hälfte in die Form auf die Biskuits füllen. In die Mitte längs getränkte Biskuits legen und darauf die restliche Creme geben.

4.

Glatt streichen und mit den restlichen getränkten Biskuits bedecken. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden frieren lassen. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus der Form nehmen, die Folie abziehen und mit der restlichen Schokolade bestreuen.