Gegrillte Banane mit Honig-Curry-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Banane mit Honig-Curry-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
369
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Bananen
3 EL Orangensaft
5 EL Kokoscreme
1 TL Currypulver
2 EL flüssiger Honig
80 g Pekannüsse
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Den Grill anheizen. Die Bananen auf den Grill legen und rundherum schwarz grillen.

2.

Den Orangensaft mit der Kokoscreme, Curry und Honig verrühren und abschmecken.

3.

Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und die Hälfte hacken.

4.

Die Bananen vom Grill nehmen, längs aufschneiden, auf Teller anrichten und mit der Currysauce beträufeln. Mit den gehackten Nüssen bestreuen und mit den restlichen Nüssen sowie Minzblättchen garniert servieren.