Gegrillter Hummer mit Bruschetta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Hummer mit Bruschetta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert226 kcal(11 %)
Protein19,3 g(20 %)
Fett4,8 g(4 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölButterParmesanThymianHummerSchalotte

Zutaten

für
2
Zutaten
2
kleine, gekochte Hummer
3 EL
1
halbe Scheibe Kastenweißbrot
2
grüne Paprika-Mini- Früchte
2
1
1
halbe getrocknete Tomate
20 g
frisch geriebener Parmesan
2 Scheiben
(dünne längliche) Fladenbrot
1 TL
frischer Thymian
2 EL
1 TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hummer mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Eine Grillpfanne stark erhitzen. Hummer ringsum kurz grillen. Kastenweißbrot halbieren. Weißbrot und Paprika mit etwas Olivenöl bepinseln und ebenfalls kurz grillen.
2.
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomate ebenfalls fein würfeln. Schalotten mit Knoblauch, Tomate und Parmesan mischen. Fladenbrot mit dem restlichen Olivenöl bepinseln, Tomaten-Schalotten-Mischung darauf streichen. Kurz unter dem vorgeheizten Grill gratinieren.
3.
Butter erhitzen, Cayennepfeffer einrühren, Thymian zufügen. Hummer mit einem großen scharfen Messer in Stücke schneiden. Zusammen mit den vorbereiteten Zutaten dekorativ auf Tellern anrichten.
Zubereitungstipps im Video