Gegrilltes Fladenbrot mit Lammfrikadelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Fladenbrot mit Lammfrikadelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 48 min
Fertig
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein27 g(28 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium400 mg(10 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Frikadellen
1
1
3 EL
400 g
1
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel gemahlen
Semmelbrösel nach Bedarf
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Hummus die Kichererbsen in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abbrausen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Knoblauchzehe schälen, hacken und mit etwas Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel und dem Öl zu einer Creme verrühren, nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser einrühren. Mit Salz abschmecken.
2.
Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Gurke waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit dem Öl und dem Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein würfeln und in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl glasig anschwitzen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mit dem Hackfleisch, dem Eigelb, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel gut vermengen. Nach Bedarf Semmelbrösel zugeben. Aus der Masse 4 Burger formen. Mit Öl bepinseln und auf dem heißen Grill auf beiden Seiten ca. 6 Minuten grillen.
4.
Das Fladenbrot vierteln, mit Öl beträufeln und ebenfalls auf dem heißen Grill beidseitig bräunen lassen. Auf Teller legen, darauf die Frikadellen mit dem Hummus setzen und mit dem Salat garnieren. Mit Pul Biber bestreut servieren.