Gemüse-Nudel-Suppe auf asiatische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Nudel-Suppe auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K33,2 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 ml Geflügelbrühe
4 Stiele Zitronengras
4 cm Ingwer
3 Stiele Koriander
100 g chinesische Eiernudel
2 Möhren
½ Bund Frühlingszwiebeln
2 Chilischoten
100 g Champignons
1 fein gehackte Knoblauchzehe
Sojasauce
Fischsauce
1 TL Sesamöl
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Geflügelbrühe mit angedrücktem Zitronengras, Koriander und geschältem Ingwer aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dann durch ein Sieb in einem neuen Topf passieren.
2.
Die Nudeln in eine Schüssel geben und mit kochenden Wasser übergießen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Abgießen und abschrecken. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trocken schütteln und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
3.
Die Chilischoten abbrausen und in Ringe schneiden. Die Champignons gründlich putzen und in Scheiben schneiden. Die Brühe nochmals aufkochen lassen, die Möhrenscheiben, den Knoblauch, Chili, die Champignons und Frühlingszwiebeln hineingeben und 2-3 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Sojasauce und Fischsauce abschmecken. Die Nudeln, das Sesamöl und die Petersilie zugeben und servieren.