Gemüse-Nudelauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Nudelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
4 Scheiben
Tramezzino ca. 300 g6
500 g
250 g
1
große Zwiebel
2
60 g
150 g
600 g
gehackte Tomaten Dose
250 ml
2 Kugeln
4
30 g
100 g
geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRigatoniSpargelSchlagsahneMozzarellaParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform fetten und mit Semmelbrösel auskleiden.
2.
Die Tramezzini mit einem Nudelholz etwas dünner auswellen. Den Springformboden sowie die Ränder damit auslegen. Dabei etwas für den Deckel der Torte beiseite legen.
3.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser gut bissfest garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und klein würfeln. Beides in der Hälfte der Butter ca. 2 Minuten andünsten. Die Erbsen sowie den Spargel zugeben, kurz mitbraten und mit den Tomaten angießen. Die Sahne ergänzen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken. Die Pinienkerne grob hacken.
5.
Die Nudeln, den Mozzarella, die Petersilie, die Pinienkerne sowie die Hälfte des Parmesans unterheben. Alles in die ausgelegte Springform füllen, andrücken und mit dem übrigen Brot belegen. Dieses ebenfalls etwas andrücken. Die übrige Butter schmelzen und die Nudeltorte damit bepinseln. Den übrigen Parmesan darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Den Auflauf danach etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in Stücke geschnitten servieren.