Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Rigatoni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Rigatoni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
763
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien763 kcal(36 %)
Protein52 g(53 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin27,8 mg(232 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium1.062 mg(27 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure277 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
600 g Putenbrustfilet
Butterschmalz zum Braten
1 EL Mehl
150 ml trockener Weißwein
150 ml Geflügelbrühe
150 ml Schlagsahne
350 g Rigatoni
Salz
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote
150 g Maiskörner Dose oder TK
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pute abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Portionsweise in jeweils ein wenig heißem Butterschmalz braun anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Als nächstes die Zwiebel im Bratensatz bräunen lassen und das Mehl darüber streuen. Mit dem Wein ablöschen und aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und mit der Brühe kurz köcheln lassen. Die Sahne zufügen und einige Minuten leicht sämig einköcheln lassen.
2.
Währenddessen die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in kurze Streifen schneiden. Zusammen mit dem Mais und der Zucchini in die Sauce geben und 2-3 Minuten leise köcheln. Die Pute wieder mit in die Pfanne geben, die Petersilie dazu streuen und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten alles zusammen nur noch gar ziehen.
4.
Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die abgetropften Nudeln unterschwenken und servieren.
Schlagwörter