Matjesfilet mit Kartoffeln und sahniger Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjesfilet mit Kartoffeln und sahniger Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
870
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert870 kcal(41 %)
Protein39 g(40 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D50,3 μg(252 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.887 mg(47 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod123 μg(62 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin285 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
zarte milde Matjesfilets
2
1 kg
Kartoffeln halbfest
150 g
100 g
2 EL
2 EL
1 Prise
weißer Pfeffer frisch gemahlen
1 Schälchen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, halbieren und in reichlich Salzwasser in ca. 25 Minuten gar kochen. Gut abtropfen lassen.
2.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in hauchdünne Streifen schneiden oder hobeln.
3.
Für die Sauce den Joghurt mit der Sahne, dem Öl und dem Essig verrühren. Dann mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Matjesfilets unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocknen, dann mit den Kartoffeln und der Sauce auf Teller anrichten. Mit Zwiebelstreifen und Kresse bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen