Pasta mit sahniger Walnuss-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit sahniger Walnuss-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1096
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.096 kcal(52 %)
Protein25 g(26 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin K120,4 μg(201 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin27,5 μg(61 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium712 mg(18 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren22,6 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Pappardelle
200 g Walnüsse gehackt
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
1 EL Butter
100 ml Weißwein
100 ml Geflügelbrühe
250 ml Schlagsahne
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pappardelle nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
2.
Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. In heißer Butter anschwitzen, Walnüsse zugeben und mit Weißwein ablöschen. Fast völlig einreduzieren lassen, dann die Brühe zugeben. Aufkochen und die Sahne zugeben. Einköcheln lassen, dann Creme fraiche untermengen und tropfnasse Nudeln und Petersilie unterschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.