Geschmorter Römersalat mit Tomaten und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorter Römersalat mit Tomaten und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien145 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium581 mg(15 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Römersalat
6 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
frisch gehobelter Parmesan zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölRömersalatTomateSalzPfefferParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Einen Römertopf wässern.
2.
Den Salat waschen, trocken schütteln, putzen und in Spalten schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, halbieren und von dem Stielansatz befreien.
3.
Den Salat mit den Tomaten in den Römertopf legen, salzen, pfeffern, mit Olivenöl beträufeln, den Topf verschließen und in den kalten Backofen schieben. Bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde schmoren lassen.
4.
Das Gemüse auf Teller anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.