0

Geschmortes Hähnchen mit Zitrone

Geschmortes Hähnchen mit Zitrone
0
Drucken
20 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
2 frische Hähnchen à ca. 1,2 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g flüssige Butter
400 ml Noilly Prat (franz. Wermut)
6 Knoblauchzehen
2 unbehandelte Zitronen
1 EL getrockneter Salbei
frischer Salbei zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Hähnchen waschen, trocken tupfen und zerteilen. Dafür zuerst längs halbieren, danach die Keulen abtrennen und am Kniegelenk durchschneiden. Die Bruststücke mit Knochen vom Rückenteil trennen und die Rückenteile der Hähnchen, z. B. für eine Brühe, einfrieren.
Schritt 2/3
Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Hähnchenteile von allen Seiten salzen und pfeffern. In einer Auflaufform verteilen, mit der flüssigen Butter bepinseln und den Noilly Prat angießen.
Schritt 3/3
Den Knoblauch schälen, die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Beides zwischen den Hähnchenteilen verteilen und den Inhalt der Auflaufform mit dem Salbei bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 30–35 Minuten garen und zum Servieren mit frischem Salbei garnieren.
Knoblauch richtig vorbereiten

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

GOAMZ Digitale Küchenwaage 10kg/1g Briefwaage,Electronische Waage,Digitalwaage Professionelle Waage,mit Tara-Funktion LCD-Display und Auto-Off-Funktion (Batterien enthalten)
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Schubladenbox
VON AMAZON
35,09 €
Läuft ab in:
LANGRIA 34 Rollenwagen
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages