Glasnudelsuppe mit Mais und Shiitake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasnudelsuppe mit Mais und Shiitake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien168 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K63,9 μg(107 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium479 mg(12 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Glasnudeln
1 Stange Lauch
2 Möhren
1 Knoblauchzehe
1 ½ cm frischer Ingwer
75 g frische Shiitakepilze
200 g Mais Dose
2 EL Sesamöl
1 getrocknete Peperoncino
800 ml Gemüsebrühe
Salz
helle Sojasauce nach Geschmack
Reisessig nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaisShiitakepilzGlasnudelnSesamölIngwerMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

2.

Den Lauch waschen, putzen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Die Karotten, den Knoblauch und den Ingwer schälen, die Karotten in feine Julienne schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mais gut abtropfen lassen.

3.

Das Öl in einem Wok erhitzen und den Knoblauch mit dem Ingwer kurz anschwitzen. Das Gemüse, außer den Mais, und die zerstoße Peperoncini zugeben, 1-2 Minuten mitdünsten und mit der Brühe auffüllen. Salzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln abgießen, mit einer Schere klein schneiden, mit dem Mais zu der Suppe geben und erhitzen. Mit Sojasauce und Essig abschmecken und in vorgewärmte Schälchen gefüllt servieren.