Gratiniertes Fischfilet mit Croutons und Lauchzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratiniertes Fischfilet mit Croutons und Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein37 g(38 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.126 mg(28 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod108 μg(54 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Fischfilet z. B. Zander, Seeteufel
400 g Cocktailtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 ml Weißwein
1 Becher Crème fraîche
4 Scheiben Vollkorntoast
2 EL Petersilie gehackt
50 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets waschen und trocken tupfen.
2.
Tomaten waschen und vierteln.
3.
Frühlingszwiebeln, waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Fisch in eine feuerfeste Form legen, Weißwein angießen und mit Creme fraiche bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Gemüse darauf verteilen, Knoblauch fein hacken und darüber streuen.
5.
Toast entrinden und würfeln. Mit Petersilie über den Fisch streuen und zum Schluss Käse darüber geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.