Gratiniertes Gemüse mit Ei und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratiniertes Gemüse mit Ei und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein17 g(17 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K67,7 μg(113 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium783 mg(20 %)
Calcium331 mg(33 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
kleine Möhren
200 g
250 g
1 Bund
8
Appetitsilde
1
4 EL
4
50 ml
100 g
geriebener Gruyère-Käse
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
(Appetitsild: Mit Salz, Zucker und Gewürzen gereifte Heringe (Sild) mit süß-sauerem Geschmack).
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Möhren, Kohlrabi und Blumenkohl waschen und putzen. Möhren und Kohlrabi in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Gemüse in Salzwasser 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
2.
Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken. Sild klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Sild zugeben.
3.
Gemüse auf vier feuerfeste Förmchen verteilen. Petersilie darüber streuen (etwas zum Garnieren abnehmen). Zwiebel-Butter-Mischung, mit Sahne vermengen und darüber gießen. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen und jeweils in die Mitte gleiten lassen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten überbacken. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Petersilie bestreut servieren.
4.
Dazu Bauernbrot reichen.