Graupen-Kürbistopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupen-Kürbistopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien227 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C194 mg(204 %)
Kalium930 mg(23 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Butter
500 g Kürbisfruchtfleisch
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Tomatenmark
120 g Graupen
1 Gemüsebrühe
1 EL Obstessig
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Dillspitzen
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfleisch fein würfeln. Paprikaschoten waschen, Stielansätze und Kerne entfernen, in feine Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. Staudensellerie waschen und fein schneiden.
2.
In einem hohen Topf Butter erhitzen. Geschnittenes Gemüse und Tomatenmark hinzufügen und 3 Minuten anbraten lassen.
3.
Mit heißer Gemüsebrühe aufgießen, Graupen einstreuen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis die Graupen und das Gemüse gar sind.
4.
Zum Schluß mit Salz und Pfeffer und einer Prise Muskatnuß abschmecken und etwas Obstessig unterrühren. Mit Dillspitzen garnieren und servieren.