Graupensuppe mit Schweinefleisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupensuppe mit Schweinefleisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein30 g(31 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium909 mg(23 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Schweinefleisch küchenfertig, z. B. Nuss, Schulter
150 g Graupen
2 Lorbeerblätter
3 Pfefferkörner
1 l Fleischbrühe
100 g Bauchspeck
200 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
200 g Kartoffeln
3 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Graupen, Lorbeer, Pfefferkörnern und der Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.

2.

Den Speck in einer Pfanne auslassen und knusprig braten. Das Kürbisfruchtfleisch und die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit den Kürbis- und Kartoffelwürfeln zu dem Speck geben und kurz mitschwitzen. Dann zu den Graupen geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauchröllchen garniert in Tellern angerichtet servieren.