Griechische Weihnachtsplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Griechische Weihnachtsplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernVanillezuckerEiSalz

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
weiche Butter
150 g
1 Päckchen
20 ml
2
1 Prise
400 g
125 g
geschälte, gemahlene Mandelkerne
40
50 ml
Orangenblütenwasser griech. Lebensmittelgeschäft oder Apotheke
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in einer Schüssel mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann Ouzo, Eier und Salz unterrühren.
2.
Mehl und Mandeln zur Butter-Mischung geben und alles verkneten. Den Teig zu zwei Rollen formen, je in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
3.
Den Teig dann in 40 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einem runden, leicht gewölbten, etwa 1,5 cm hohen Gebäckstück formen.
4.
Die Plätzchen mit ca. 2 cm Abstand auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und je eine Nelke aufstecken.
5.
Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15-20 Min. backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und mit dem Orangenblütenwasser einpinseln. Das Gebäck mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.