Hähnchen mit Sherry-Zwiebel-Sauce und Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Sherry-Zwiebel-Sauce und Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Hähnchenbrustfilets küchenfertig, mit Haut, á 160-180 g
Pfeffer aus der Mühle
200 g
2
2 EL
300 ml
100 ml
2 EL
3 EL
frisch gehackte Petersilie
30 g
geröstete Mandelblättchen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern. Die Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Haut der Hähnchenbrüste etwas lösen, jeweils einige Knoblauchscheiben darunter schieben, in eine gefettete Auflaufform legen, mit Olivenöl einpinseln. Die Zwiebeln in der Form verteilen und im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten braten.

3.

Den Fond und Sherry mischen und nach und nach angießen. Das Fleisch herausnehmen und warm halten. Die Crème fraîche und gehackte Petersilie zum Bratfond geben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Hähnchenbrust mit der Zwiebelsauce auf Teller anrichten und mit gerösteten Mandeln bestreuen. Nach Belieben geröstete Baquettescheiben dazu reichen.