Tagliatelle mit Zwiebel-Sahne-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tagliatelle mit Zwiebel-Sahne-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
669
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien669 kcal(32 %)
Protein18 g(18 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium448 mg(11 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
einige Tropfen Zitronensaft zum Abschmecken
500 g grüne Tagliatelle
Zitronenspalten zum Anrichten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Knoblauch pellen. Butter erhitzen. Zwiebeln darin goldbraun anbraten, einige Zwiebeln zum Anrichten auf Küchenpapier beiseite stellen. Knoblauch zu den Zwiebeln pressen. Brühe angießen und 5 Minuten köcheln lassen. Alles fein pürieren. Sahne angießen und die Sauce cremig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

2.

Tagliatelle nach Anleitung in reichlich Salzwasser kochen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit den Tagliatelle mischen und mit den Zwiebelringen und einem Zitronenspalt anrichten.