Hähnchensalat-Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchensalat-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein30 g(31 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stiele Petersilie
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
2 EL Rosinen
100 g Mayonnaise
1 TL Currypulver
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll Feldsalat
4 Burgerbrötchen Sesam
1 EL Mandelblättchen geröstet
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und mit dem Lorbeerblatt, Pfeffer und ca. 400 ml Wasser aufkochen lassen. Das Hähnchen abbrausen, in das Wasser legen und darin bei milder Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend aus dem Sud nehmen, auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Die Rosinen mit der Mayonnaise und dem Currypulver verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenstücke untermischen. Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern.
3.
Die Brötchen waagrecht halbieren und mit dem Feldsalat und dem Hähnchensalat belegen. Mit den Mandeln bestreuen, die Deckel auflegen und servieren.