print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hefe-Zimtgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Zimtgebäck
Health Score:
Health Score
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
728
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien728 kcal(35 %)
Protein17,46 g(18 %)
Fett32,02 g(28 %)
Kohlenhydrate96,84 g(65 %)
zugesetzter Zucker21,96 g(88 %)
Ballaststoffe2,05 g(7 %)
Vitamin A275,2 mg(34.400 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,85 mg(15 %)
Vitamin B₁0,46 mg(46 %)
Vitamin B₂0,43 mg(39 %)
Niacin3,67 mg(31 %)
Vitamin B₆0,07 mg(5 %)
Folsäure39,74 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,72 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,62 μg(21 %)
Vitamin C0,1 mg(0 %)
Kalium424,14 mg(11 %)
Calcium257,67 mg(26 %)
Magnesium35,16 mg(12 %)
Eisen4,24 mg(28 %)
Jod28,94 μg(14 %)
Zink1,05 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren16,58 g
Cholesterin141,45 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Stück (bis etwa 12)
Außerdem
1
2 EL
Milch zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen
Für den Teig
42 g
frische Hefe (1 Würfel)
60 g
250 ml
lauwarme Milch
450 g
75 g
weiche Butter
1
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
70 g
weiche Butter
1 TL
50 g
40 g
gemahlener Mohn
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHefeZuckerButterEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit 1 EL Zucker und 2 EL Milch in einer kleinen Tasse glatt rühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefemilch hinein gießen. Mit etwas Mehl bestauben und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
Anschließend die restliche Milch, Zucker, Butter, Ei und das Salz zugeben. Alles gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
3.
Für die Füllung die Butter mit dem Zimt, Zucker und Mohn glatt rühren.
4.
Den Teig noch einmal kräftig durchkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 40x50 cm) ausrollen und mit der Zimt-Mohn-Butter bestreichen.
5.
Den Teig nun im Drittel falten und in 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen in der Mitte so einschneiden, dass er an einer Seite noch zusammen bleibt. Die beiden Teile miteinander verschlingen und zu einem Knoten formen. Die Päckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmals 25 Minuten gehen lassen.
6.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Eigelb mit der Milch bestreichen und die Schnecken damit bepinseln sowie mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar