Himbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3844
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.844 kcal(183 %)
Protein142 g(145 %)
Fett236 g(203 %)
Kohlenhydrate276 g(184 %)
zugesetzter Zucker177 g(708 %)
Ballaststoffe31 g(103 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K63,5 μg(106 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂3,5 mg(318 %)
Niacin33,5 mg(279 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure485 μg(162 %)
Pantothensäure9,9 mg(165 %)
Biotin99,8 μg(222 %)
Vitamin B₁₂9,4 μg(313 %)
Vitamin C223 mg(235 %)
Kalium2.906 mg(73 %)
Calcium1.274 mg(127 %)
Magnesium338 mg(113 %)
Eisen16,5 mg(110 %)
Jod88 μg(44 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren137,9 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin1.094 mg
Zucker gesamt248 g

Zutaten

für
1
Zum Garnieren
2 EL Schokoraspel
Minze
Zutaten
1 Biskuitboden Fertigprodukt
500 g Himbeeren
6 Blätter Gelatine
400 g Frischkäse
500 g Quark
1 Vanilleschote Mark
1 unbehandelte Orange Abrieb und Saft
100 g Zucker
200 ml Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereQuarkFrischkäseSchlagsahneZuckerGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Biskuit waagerecht halbieren. Den Boden mit dem Springformrand umstellen. Vom Deckel die oberste, goldbraune Teigschicht ebenfalls dünn und waagrecht abschneiden. Diese anderweitig verwenden.
2.
Himbeeren verlesen (zum Garnieren etwa 200 g beiseitelegen) und auf dem Boden verteilen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit Quark, Vanillemark, Orangenabrieb, -saft und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf erwärmen und schmelzen lassen. 3-4 EL der Creme einrühren und zügig unter die übrige Creme ziehen. Sahne steif schlagen und unterheben. Etwa 2/3 der Creme über den Beeren verteilen und den Deckel auflegen. Leicht andrücken und mit der übrigen Creme bestreichen. Mit den Himbeeren belegen und mindestens 3 Std. kalt stellen.
3.
Zum Servieren die Torte vorsichtig aus der Form lösen und mit Schokoraspeln bestreuen. Mit Minzblättchen garnieren.