Hüttenkäse mit frittiertem Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hüttenkäse mit frittiertem Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 18 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein32 g(33 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium301 mg(30 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt15 g(60 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 EL
1
75 g
100 g
400 g
4 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuHüttenkäsePhysalisZitronensaftAhornsirupEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Tofu trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Mehl in eine Schüssel geben. Das Ei in einer weiteren Schüssel verquirlen. Die Cornflakes zerdrücken und in eine weitere Schüssel füllen. Die Toufstreifen im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Bröseln wenden. Im heißen Öl (ca. 170°C) 2-3 Minuten goldbraun frittieren.
2.
Die Physalis aus den Hüllen lösen und halbieren. Den Hüttenkäse auf Schälchen verteilen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Tofusticks auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf dem Hüttenkäse anrichten. Mit dem Ahornsirup beträufeln und mit den Physalis garniert servieren.