Indisches Hühnchen mit Mangosoße und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Indisches Hühnchen mit Mangosoße und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein36 g(37 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin22,8 mg(190 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium459 mg(11 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
½ TL
½ TL
4 EL
1
3 cm
frischer Ingwer
1 EL
100 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrust abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Koriander mit dem Kümmel im Mörser zerstoßen und mit 2 EL Öl unter das Hähnchen mengen. Abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen und ziehen lassen.
2.
Für die Sauce den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen im restlichen Öl mit der Currypaste 1-2 Minuten anschwitzen. Das Chutney und 3-4 EL Wasser dazu geben. Etwa 5 Minuten dicklich einköcheln lassen und mit Limettensaft und Salz abschmecken.
3.
Das Hähnchen salzen und in einer beschichteten Pfanne 3-4 Minuten braten.
4.
Mit der Sauce servieren und dazu nach Belieben Reis reichen.