Jakobsmuscheln mit Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuscheln mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
½ Vanilleschote
2 Orangen
l Gemüsebrühe
1 Möhre
Steinsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Zimt
2 TL Butter
6 Jakobsmuscheln küchenfertig
Kichererbsenmehl
1 EL Ghee
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GheeButterVanilleschoteOrangeMöhrePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote aufschlitzen und Mark herauskratzen. Eine Orange auspressen, die andere gründlich schälen und filetieren. Saft, Filets und Brühe mit Vanillemark aufkochen. Karotte schälen und fein in die Sauce reiben. Auf ein Drittel einreduzieren lassen, mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Vom Feuern nehmen und kalte Butter einrühren.
2.
Jakobsmuscheln waschen, trocken tupfen und in Kichererbsenmehl wenden. In heißem Ghee von beiden Seiten je ca. 2 Min. anbraten. Muscheln auf der Sauce anrichten und servieren.