Joghurtpudding mit Heidelbeersoße

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Joghurtpudding mit Heidelbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein5 g(5 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt36 g(144 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
300 ml
3 EL
6 Blätter
weiße Gelatine
300 g
Für die Blaubeersauce
350 g
2 EL
1 Schuss
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und der –schote aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und in die heiße Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen und den Joghurt unterziehen. Wenn die Creme beginnt zu gelieren, die Vanilleschote wieder herausnehmen und in 4 kalt ausgespülte Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2.
Für die Sauce die Blaubeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen und mit Apfelsaft ablöschen. Aufkochen und von der Hitze nehmen. Den Zitronensaft und die Beeren untermengen und auskühlen lassen.
3.
Die Creme aus den Förmchen stürzen und mit der Blaubeersauce übergossen servieren.