Käsekuchen mit Maisgrieß und Orangenaroma

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käsekuchen mit Maisgrieß und Orangenaroma
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
5291
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.291 kcal(252 %)
Protein214 g(218 %)
Fett244 g(210 %)
Kohlenhydrate550 g(367 %)
zugesetzter Zucker339 g(1.356 %)
Ballaststoffe19,8 g(66 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D11,2 μg(56 %)
Vitamin E20 mg(167 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂5,1 mg(464 %)
Niacin53,1 mg(443 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure532 μg(177 %)
Pantothensäure14,4 mg(240 %)
Biotin168 μg(373 %)
Vitamin B₁₂15,5 μg(517 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium2.764 mg(69 %)
Calcium1.560 mg(156 %)
Magnesium399 mg(133 %)
Eisen18,9 mg(126 %)
Jod443 μg(222 %)
Zink15,8 mg(198 %)
gesättigte Fettsäuren126,3 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin1.814 mg
Zucker gesamt404 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für das Blech
5 EL
Grieß zum Ausstreuen
6
1 Prise
1
unbehandelte Orange
250 g
150 g
Maisgrieß (Polenta)
½ TL
1 kg
Quark 40% Fettgehalt
200 g
Mascarpone 80% Fettgehalt
200 g
saure Sahne 10% Fettgehalt
Außerdem
60 g
2 EL
weißer Zucker
5 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech gut fetten und mit Grieß einstreuen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen. 5 EL Zucker nach und nach unterrühren und zu einem steifen und glänzendem Schnee schlagen. Die Orange heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und der Orangenschale schaumig rühren. Den Maisgrieß und das Backpulver unterrühren und mit dem Quark, der Mascarpone und der sauren Sahne glattrühren. Zuletzt vorsichtig den Eischnee unterheben und auf das Backblech streichen. Mit den Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit dem Zucker bestreuen und goldbraun zu Ende backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, mit dem Puderzucker bestauben und in Stücke schneiden.