Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kaiserschmarrn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaiserschmarrn
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
50 g
100 g
1 EL
1 Päckchen
1 Prise
125 ml
125 g
3
2 EL
40 g
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenZuckerVanillezuckerSalzMilchSchlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel vermengen, Milch und Sahne zugeben und alles mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts gut verquirlen.
3.
Eier trennen, Eigelbe unter den Teig rühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.
4.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Mit zwei Gabeln den Teig in Stücke reißen.
5.
Abgetropfte Rosinen und Pistazien darüberstreuen und die Teigstückchen bei stärkerer Hitze noch ca.5 Minuten braten und wenden, bis alles rundum knusprig gebacken sind; mit Puderzucker bestäubt servieren

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar