Kalte Gurken-Minze-Suppe

3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kalte Gurken-Minze-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
88
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien88 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium517 mg(13 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Salatgurken
2 Stiele Minze
50 g Crème fraîche
1 Handvoll Eiswürfel
100 ml Milch
Salz
Zitronensaft
Meerrettich Glas
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchCrème fraîcheMinzeSalatgurkeSalzZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Die Minzeblättchen abzupfen und einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Den Rest mit der Gurke, der Crème fraîche und den Eiswürfeln im Mixer fein pürieren. Währenddessen Milch (oder auch etwas Wasser) bis zur gewünschten cremigen Konsistenz einfließen lassen. Mit Salz, Zitronensaft, Meerrettich und Pfeffer abschmecken.
2.
In kleine Gläser gefüllt mit der restlichen Minze garniert servieren.