Erfrischend und leicht

Kalte Erdbeer-Gurken-Suppe (Gazpacho)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kalte Erdbeer-Gurken-Suppe (Gazpacho)

Kalte Erdbeer-Gurken-Suppe (Gazpacho) - frisch, fruchtig, leicht - genau das richtige Süppchen für heiße Sommertage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
104
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Wassermelone ist reich an Kalium, welches den Wasserhaushalt in unserem Körper reguliert. Zusätzlich ist Lycopin, ein sekundärer Pflanzentsoff, enthalten, welches unsere Zellen vor freien Radikalen schützt und so das Krebsrisiko verringert.

Für eine Extraportion Proteine können Sie die kalte Erdbeer-Gurken-Suppe auch mit etwa 250 Gramm Magerquark oder Skyr zubereiten. Eine ebenso leckere Abwandlung des Gazpachos ist es anstelle der Erdbeeren Heidelbeeren zu verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien104 kcal(5 %)
Protein4,3 g(4 %)
Fett3,4 g(3 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1,7 g(7 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium410 mg(10 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod7,2 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin7,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
300 g
½
1
300 g
Naturjoghurt (3,8 %Fett)
½
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Minze zum Garnieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Kerne der Wassermelone entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

2.

Erdbeeren waschen, putzen, in Spalten schneiden und 4 EL beiseite legen.

3.

Gurke schälen und würfeln. Zwiebel schälen und hacken. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen.

4.

Obst mit dem Gemüse, Zitronensaft und Joghurt fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Honig abschmecken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. In Gläser gefüllt und mit den restlichen Erdbeeren und Minze garniert servieren.

Zubereitungstipps im Video