Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffel-Hamburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Hamburger
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Burger
800 g
Kartoffeln vorwiegend fest kochend
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1
150 g
1 Bund
4 Scheiben
Semmelbrösel zum Wenden
Butterschmalz zum Braten
Außerdem
125 g
2
rote Peperoni in Scheiben geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzPfefferMuskatEiPetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Anschließend abgießen und etwas auskühlen lassen. Dann durch eine Kartoffelpresse in eine Rührschüssel drücken und die Stärke, das Ei, das Mehl das Salz, den Pfeffer und das Muskat einrühren. Die Petersilie waschen, putzen, trocken schütteln und fein hacken. Den Teig in 8 Teile teilen. Zu Fladen formen und mittig mit der Petersilie bestreuen. Den Käse darauf geben und die Fladen jeweils zusammenklappen. In Paniermehl wenden und in heißem Butterfett dann auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 5 Minuten fertig backen.
2.
Den Rucola waschen, trocken schütteln und auf Teller geben. Die Burger auf dem Salat anrichten und mit Peperonischeiben garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar