Kirschsuppe mit Schneenocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschsuppe mit Schneenocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium308 mg(8 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt62 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
0.333 l
roter Fruchtsaft nach Wahl
100 g
20 g
3
50 g
½
unbehandelte Zitrone davon die abgeriebene Schale
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Sauerkirschen entsteinen, die Hälfte in einen Topf geben und mit Zucker bestreuen. Den Saft angießen und aufkochen. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Kirschen durch ein Sieb passieren und nochmals aufkochen. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zum Fruchtpüree geben. Mehrmals aufkochen damit die Suppe klar wird. Anschließend die restlichen Kirschen dazugeben, nochmals aufkochen und in Dessertschälchen verteilen und kühl stellen.
2.
Eiweiß steif schlagen, nach und nach Zucker, Zitronensaft und -schale zugeben, bis die Masse schnittfest ist. Mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und in simmerndes Wasser setzen. Nach 1 Minute wenden und nochmals 1 Minute gar ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausholen und auf der Kirschkaltschale servieren.