Deutscher Klassiker

Klassische Weißwürste

4
Durchschnitt: 4 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Klassische Weißwürste

Klassische Weißwürste - Typisch bayrisch!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
1,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
735
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dass klassische Weißwürste nicht gerade für eine Diät geeignet sind, sollte jedem bewusst sein, denn sie können bis zu 45 Gramm Fett enthalten. Dennoch bestehen sie zu mindesten 52 Prozent aus Kalbfleisch und dieses punktet mit leicht verwertbarem Eisen und Vitamin B12, welches wir für starke Nerven benötigen.

Haben Sie Weißwürste schon mal selbst gemacht? Nein, dann wird es Zeit. Hier geht es zu einem leckeren Rezept für die bayrische Spezialität.

Die Brezeln zu den klassischen Weißwürste können Sie mit etwas Zeit auch selbst backen. Hier geht es zu einem einfach Grundrezept für Brezeln. Wer liebt die gesünder Vollkornvariante bevorzugt, solle unser Vollkorn-Brezel-Rezept ausprobieren. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien735 kcal(35 %)
Protein27 g(28 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate51,1 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure13,2 μg(4 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium341 mg(9 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium40,8 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod42,3 μg(21 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure150,6 mg
Cholesterin104,9 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Salz
8 Weißwurst
4 Brezeln
4 TL süßer Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzWeißwurst
Produktempfehlung

Für die Zubereitung von diesem und vieler weiterer Rezepte empfehlen wir das schöne Topf-Set von Riess aus Emaille. Es ist für alle Herdarten geeignet und spülmaschinenfest. Die Deckel der Kasserollen und Töpfe sind aus Glas und haben einen Edelstahlgriff. Der starke Stahl- Wärmespeicherboden sorgt dafür, dass sich die Wärme gleichmäßig und rasch verteilt. Das Set ist bei unserem Partner OTTO zu finden.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Einen großen Topf mit Wasser und 1 TL Salz aufkochen lassen. Hitze reduzieren und Weißwürste ins Wasser geben (nicht mehr kochen lassen). Etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis sie innen richtig heiß sind. 

2.

Aus dem Wasser nehmen und auf Teller legen. Mit frischen Brezen und süßem Senf servieren.

 
Ich habe mich gefragt, ob es eine passende Gemüsebeilage zu den Weißwürsten gibt? Könnt ihr da etwas empfehlen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo haferflocke22, zu den Weißwürsten passt ein Weißkrautsalat besonders gut. Probiere doch mal dieses Rezept: https://eatsmarter.de/rezepte/weisskrautsalat-smarter Viele Grüße von EAT SMARTER!
Bild des Benutzers Dominik Haider
Unter einem Rezept für Weiswürste stelle ich mir eine Anleitung zum Herstellen der Würste mit Darm Zutaten Gewürzen, und nicht eine Anleitung zum Erwärmen fertig gekaufter Würste, was meist auch schon auf der Verpackung steht.
 
Wer kauft Weißwürste in Verpackung??? Weißwürste kauft man frisch beim Metzger - und das nicht nur um den Handel & Handwerk vor Ort zu unterstützen, sondern der eigenen Gesundheit zuliebe ❤
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Haider, ein Rezept zur Herstellung von Weißwürsten finden Sie hier: https://eatsmarter.de/rezepte/weisswuerste-1. Wir haben das Rezept auch im smarten Tipp verlinkt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite