Kleiner Kirschkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Kirschkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt16 g(64 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
300 g
60 ml
lauwarme Milch
2 EL
15 g
frische Hefe
100 g
2
½ TL
500 g
75 g
Außerdem
Mehl zum Arbeiten
Puderzucker zum Bestauben
Schlagsahne nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kirschesaure SahneMandelblättchenMilchZuckerHefe

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen und die Milch mit dem Zucker hinein geben. Die Hefe hinein bröckeln, mit etwas Mehl verrühren und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend die saure Sahne die Eigelbe und den Zitronenabrieb dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten der sich vom Schüsselrand löst. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, in sechs bis acht Stücke teilen und zu kleinen, runden Küchlein auswellen. Die Kirschen waschen, entsteinen und auf den Küchlein verteilen. Mit Puderzucker bestauben. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Nach etwa 10 Minuten mit den Mandeln bestreuen. Aus dem Ofen nehmen, noch lauwarm oder ausgekühlt nach Belieben mit Schlagsahne servieren.