Gute-Laune-Rezept

Kirschkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kirschkuchen

Kirschkuchen - Dunkelrote und saftige Kirschen versprechen einen süßen Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
363
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Anthocyane verleihen den Kirschen nicht nur die rote Farbe, sondern wirken auch entzündungshemmend und schützen die Zellen vor vorzeitigen Alterungsprozessen. Aufgrund des hohen Wassergehaltes sind die Früchte außerdem besonders kalorienarm.

Die Kirschen für den Kirschkuchen erst kurz vor der Verwendung waschen und entsteinen, damit sie nicht an Aroma verlieren. Bei dem Kirschkuchen handelt es sich um einen Rührkuchen aus Sandmasse. Rührkuchen bleiben gut verpackt, bei kühler Raumtemperatur bis zu einer Woche frisch. Sie können die Kirschen auch durch anderes saisonales Obst, wie beispielsweise Äpfel ersetzen. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien363 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium271 mg(7 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
1
180 g
weiche Butter
160 g
1 TL
3
300 g
100 g
2 TL
140 ml
2 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker zum Bestauben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 2 Schüsseln, 1 Backform, 1 Zestenreißer, 1 Messbecher, 1 Handmixer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Kirschen waschen, trocken tupfen und entsteinen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben.

2.

Butter mit Zucker, Vanillepulver und Zitronenabrieb cremig rühren und die Eier nach und nach dazugeben. Mehl mit Mandelmehl und Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

3.

Eckige Kuchenform (oder eine Springform à 24 cm Durchmesser) falls erforderlich fetten. Teig in die Form füllen, die Kirschen darauf geben und leicht eindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–45 Minuten backen (Stäbchenprobe).

4.

Herausnehmen und vollständig erkalten lassen. Aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestaubt servieren.