Kokos-Curry-Scampi mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Curry-Scampi mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein27 g(28 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium647 mg(16 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1
400 g
Scampi küchenfertig geschält
2 EL
1 EL
2 TL
125 ml
trockener Weißwein
300 g
Kokosmilch (Döse, ungesüßt)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Mandelkerne
Korianderblatt zum garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 25 Min. bei kleinster Hitze ausquellen lassen.
2.
Zwiebel schälen und klein schneiden.
3.
Scampis waschen, abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln andünsten, mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen lassen und den Wein angiessen, Kokosmilch dazugeben und kurz aufkochen lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Scampis zugeben und 5 Minuten ziehen lassen.
4.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und unter das Curry rühren.
5.
Den Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten, das Garnelencurry darüber verteilen und mit Korianderblättchen garniert servieren.