print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Krabben-Radieschen-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krabben-Radieschen-Salat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
2
100 g
2
2
150 g
4 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Produktempfehlung
Die Krabben am besten so frisch wie möglich kaufen und selbst pulen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Salatherzen putzen, in die einzelnen Blätter zerteilen, waschen und trocken schleudern. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Den Fenchel waschen, putzen die Stielansätze in feine Ringe und den Rest in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls in feine Ringe schneiden. Das Fenchelgrün fein hacken.
2.
Die Salatblätter mit den Radieschen, dem Fenchel, den Frühlingszwiebeln und den Krabben dekorativ auf Tellern anrichten.
3.
Für das Dressing den Essig mit dem Öl, Fenchelgrün, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen am besten in Stifte schneiden