Kräuterquark mit Tomaten

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kräuterquark mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
129
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein10 g(10 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium285 mg(7 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Magerquark
2 EL Schlagsahne
100 g Naturjoghurt
1 EL saure Sahne
200 g Kirschtomaten
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Knäckebrot

Zubereitungsschritte

1.
Den Quark mit der Sahne, dem Joghurt und der saure Sahne glatt rühren.
2.
Die Kirschtomaten waschen, bis auf vier Stück halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Anschließend mit den Schnittlauchröllchen unter die Quarkmasse mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Gläser füllen, mit je einer Tomate garniert und nach Belieben mit Knäckebrot servieren.