Kubanische Paprika-Tomaten-Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kubanische Paprika-Tomaten-Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
1
2
1
1
2 EL
300 ml
passierte Tomaten
100 ml
1 TL
1 TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Paprika vierteln, putzen und dabei die Kerne entfernen. Paprika abspülen und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Knoblauch und Zwiebel pellen und würfeln.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika und Frühlingszwiebel zugeben. Alles unter Rühren ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

3.

Oregano abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Tomaten, Gemüsebrühe, Oregano, Kreuzkümmel und Zucker zugeben und alles ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Öfters umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Flasche füllen und verschließen.

Zubereitungstipps im Video