Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachs-Apfel-Tatar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Apfel-Tatar
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
sehr frischer Lachs
¼ Bund
1
säuerlicher Apfel z. B. Granny Smith
1 ½ EL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs in sehr kleine Würfelchen schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen. Mit dem Lachs, Schnittlauch, Kaviar und Öl mischen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
2.
Mit Hilfe eines Formrings das Tatar auf Teller anrichten und mit einem Klecks Kaviar und Schnittlauchhalmen garnieren.
3.
Nach Belieben geröstete Brotstreifen dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie Lachsfilet mühelos in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar